>>

Wer möchte dieses "individuelle" Bild mieten?

Der damalige Q2-Tutorenkurs (Biologie-LK, Tutorin: Frau Schewieczek) hat viel Zeit und Energie in ein Bild investiert, bei dem jeder Schüler (!) einen Teil individuell gestaltet hat (siehe Fotos). Leider betrug der bei der Versteigerung für HoKiSa eingenommene Gewinn nur 2 Euro (!!!), was die Schüler sehr enttäuscht hat - immerhin hatten sie viel Engagement für einen guten Zweck aufgebracht. Enttäuschte Schüler sind sicherlich keine, die sich später für ähnliche Projekte motivieren ließen.

In Absprache mit Frau Rogler soll deshalb folgende Idee umgesetzt werden: Frau Malkmus, die das Bild ersteigert hat, stellt es der Schule zur Verfügung. Gegen eine Leihgebühr von 5 Euro wird das Bild jeweils einen Monat lang im Schulgebäude aufgehängt. Wer möchte, kann stattdessen das Bild auch als Leihgabe für einen Monat mit nach Hause nehmen. Wenn wir es schaffen, das Bild bis zum Ende des Schuljahres zu vermieten, geht es als Dauerleihgabe in den Besitz der RKS über. Das wäre super, symbolisiert das "individuelle Bild" ausgerechnet von einem naturwissenschaftlichen Leistungskurs doch in besonderer Weise den Weg der RKS zur KulturSchule.

Die Leihgebühren sind an Frau Schewieczek zu entrichten - am Besten in einem Umschlag im Sekretariat abgeben - und kommen in voller Höhe HoKiSa zu Gute. Selbstverständlich werden auch Spenden unabhängig vom Bild dankend angenommen! Auf diese Weise kommt vom Biologie-LK hoffentlich noch ein bisschen mehr Geld für HoKiSa zusammen als die 2 Euro...

Die Leihgebühren für November und Dezember hat Frau Rogler übernommen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken!!! Das Bild wurde nun im Gang zum Verwaltungstrakt gegenüber den Kunst-Glaskästen aufgehängt.
Wer möchte das Bild für einen weiteren Monat mieten? Bitte melden Sie sich!

Vielen Dank an alle Spender,

der Tutorenkurs Q3 Bio von Frau Schewieczek