>>

Studieninfomarkt für die Q3

am Freitag, den 4. Dezember 2015 in der RKS

Aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten der meisten großen deutschen Studienstiftungen, unter anderem auch ein ehemaliger Schüler der RKS, vertraten ihre jeweilige Stiftung. Sie hielten aktuelles Informationsmaterial für die Schüler bereit und standen für konkrete Nachfragen zu ihrer jeweiligen Stiftung (konkretes Bewerbungsverfahren, konkrete Ausgestaltung der ideellen Förderung etc.) zur Verfügung. Auch "Arbeiterkind" war bei diesem Infomarkt wieder vertreten. Das Knüpfen von direkten Kontakten erwies sich als große Hilfestellung für die Schüler der Q3-Phase, die oft noch nicht wissen, ob, was und mit welchen finanziellen Mitteln sie studieren wollen.