>>

Frankreichaustausch mit St. Geniès (Südfrankreich) vom 03. bis 11. April 2011

Neben der Teilnahme am Unterricht besuchten wir das Hugenottenmuseum Musée du Désert und eine Tropfsteinhöhle in den Cevennen. Zum Schwerpunktthema des diesjährigen Austausches – den Römern – besichtigten wir die Arena und das Maison Carrée in Nîmes und wurden in Beaucaire in die Kunst der römischen Gladiatorenkämpfe eingeführt. Zum Abschluss des gemeinsamen Programms unternahmen wir eine ausgedehnte Wanderung in beeindruckender mediterraner Natur in der Schlucht des Gardon, bevor die Schüler das Wochenende individuell in ihren Gastfamilien verbrachten. Je nach Gastfamilie standen dabei ein Besuch des Pont du Gard, des Haribo-Museums, der historischen Stadt Avignon oder eine Fahrt ans Meer auf dem Programm.
Nun freuen wir uns auf den Besuch der französischen Gäste in Offenbach!

Nachfolgend ein paar Schülerberichte zum Austausch 2011: