>>

Der Freundeskreis der RKS (FRKS)

Der Freundeskreis der Rudolf-Koch-Schule (FRKS) wurde im Jahr 1962 von ehemaligen Schülern, Freunden, Lehrern, Schulleitung und Eltern gegründet. Als eingetragener Förderverein verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige Zwecke und sehen unsere Aufgaben in der materiellen und ideellen Förderung der RKS ─ wir springen also dort ein, wo das Budget von Schule und Schulträger endet.

So konnte z.B. die Mittagsbetreuung der ersten Generation G8-Schüler nur mit Hilfe des Freundeskreis realisiert werden, indem wir die alleinige Trägerschaft übernommen haben und ein Team aus engagierten Mitgliedern und Lehrern den Aufbau und die gesamte Abwicklung organisierten.

Damit die Schülerinnen und Schüler der RKS weiterhin unterstützt und optimal gefördert werden können und die Schulgemeinschaft ein reges Gesellschaftsleben in Form von Veranstaltungen und AGs führen kann, ist die nachhaltige Stärkung unserer Schule wichtig.

Deshalb möchten wir Sie als Mitglied für den Freundeskreis gewinnen.

Die Mitgliedschaft im Freundeskreis ermöglicht Ihnen, die RKS durch Ihre Ideen und Anregungen mitzugestalten und noch weiter nach vorne zu bringen. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages können Sie selbst bestimmen, der Mindestbetrag pro Jahr beträgt 15 Euro.