19.06.2020
19 Uhr - Online-Vortrag: "Whatsapp, Instagram und Snapchat: Was geht uns Eltern das an?"

Hessisches Kultusministerium dehnt die Betreuung auf die Osterferien aus!

Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. anliegendes Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein: 

  • Alleinerziehend oder
  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular (sh. unten) erfüllen. 

Nähere Informationen finden Sie jeweils tagesaktuell unter:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

Bei Fragen oder zur Anmeldung erreichen Sie

Frau Witte unter 0177/9122694  und per E-Mail an  Margret.witte@rks.schulen-offenbach.de

Frau Heimer per E-Mail an krapp@rks.schulen-offenbach.de

Betreuungsnotfallhotline: 069-80053-108

Schulpsychologisches Beratungsangebot: 069-80053-107