Rudolf-Koch-Schule
Gymnasium der Stadt Offenbach

Schloßstr. 50
63065 Offenbach

New Vanitas

Die Zeit bleibt nicht stehen!

Es entstanden individuelle Arbeiten zum Thema "Die Zeit bleibt nicht stehen" in Form von Fotografie, Malerei und Video. Über mehrere Wochen arbeiteten die SchülerInnen an Neuinterpretationen der klassischen Vanitas Stillleben des 17. Jahrhunderts und übersetzten ihre Arbeiten in moderne Medien. Durch die Neuinterpretationen entstanden ganz eigene Kompositionen, die sich an der Lebenswelt der SchülerInnen orientieren. Die klassischen Stillleben bilden meist den noch unberührten Moment einer Mahlzeit ab, die Neuinterpretationen zeigen hingegen einen späteren Moment oder sogar eine ganze Sequenz in Form eines Videos oder einer Bilderreihe. Diese eingefangen Momente wurden von den SchülerInnen zeichnerisch, malerisch oder mit Hilfe neuer Medien festgehalten. Gerade im Bereich der neuen Medien war die Unterstützung durch einen Filmkünstler von besonderer Bedeutung für die SchülerInnen. Auch das projekthafte Arbeiten, welches den Alltag eines Künstlers bestimmt, von der Entwicklung einer Idee, zum Skizzieren, verwerfen, neu denken, umsetzen, scheitern und letztendlich bis hin zum fertigen Produkt, hat die ästhetischen Erfahrungen vieler SchülerInnen enorm vorangebracht. Auch das Reflektieren und Präsentieren der eigenen Arbeit war Gegenstand dieses Projekts.
Das folgende Video zeigt einen virtuellen Galerierundgang der entstandenen Arbeiten.




Quelle: rudolf-koch-schule.de
Druckdatum: 23.06.2021