📅 Termine

17.06.2024
Studientag
17.06.2024
18.00 Uhr - Schulkonferenz
19.06.2024
Studientag
25.06.2024
18.00 Uhr - Kulturtag
01.07.2024
14.00 Uhr - Akademische Feier
05.07.2024 - 11.07.2024
Touch Tomorrow Truck
08.07.2024
Anne Frank Tag der RKS
09.07.2024
Ausflugstag
12.07.2024
Zeugnisausgabe / Ferienbeginn nach der 3. Std
15.07.2024 - 23.08.2024
SOMMERFERIEN

RKS - Kunst und Moderation in der Alten Oper

Wir haben einen Backstage Raum mit Schild und Beleuchtung, das ist ja unglaublich, sagte Amelie Solloch, die mit Patryk Weiss das für Orchester arrangierte Stück "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky einleitete. Mit viel Humor, Sprachwitz und Begeisterung machten sie die rund 2000 Schüler*innen aus dem Raum Frankfurt nicht nur auf das klassische Werk neugierig. In einem Dialog mit dem Dirigenten Alain Altinoglu, Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters Frankfurt und Musikdirektor des Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel, wurden auch spannende Musikelemente besprochen und vom Orchester angespielt. So piepten die Küken in voller musikalischer Virtuosität und im Gegensatz dazu tönte die Glocke von Kiew in voller Intensität. Das vom hr-Sinfonieorchester und vom Jugend- und Sozialamt Frankfurt geförderte Konzert aus der Reihe "Junge Konzerte" hatte noch mehr als Musik und Moderation zu bieten. Bereits im Jahr 2020 bereiteten sich die Kunst- und Musikfachschaft auf das ursprünglich im hr-Sendesaal geplante Konzert vor. Durch verschiedene ästhetische Zugänge näherten sich die Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen in Projektwochen und Unterricht der Musik und transformierten ihre Inspirationen in Kunstwerke zu Mussorgskys Opus, die in den Foyers der Alten Oper ausgestellt wurden. Schön, dass die Zeit nach den Coronarestriktionen wieder Raum für Kultur bietet. Das Konzert wurde noch zwei Mal für das breite Publikum aufgeführt.


Inhalte von externen Anbietern

Diese Webseite bindet Inhalte von Drittanbietern ein.